Gesundheit & Medizin

ags, Suchtberatung

suchtberatungHaben Sie Fragen zu Sucht und Suchtmitteln? Machen Sie sich Sorgen über Ihren Konsum oder den Konsum einer nahe stehenden Person? Befinden Sie sich in einer Krise? Möchten Sie Ihre Situation verändern?
Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche nach Lösungen.
Weitere Informationen sind unter Rauschzeit ersichtlich.


Spitex

SpitexWas bedeutet Spitex?

Spitex bedeutet spitalexterne Hilfe, Gesundheits- und Krankenpflege. Das heisst, Hilfe, Pflege und Beratung ausserhalb des Spitals oder Heims, bei Ihnen zu Hause.




Was bezweckt Spitex?

Dank Spitexleistungen - z.B. Unterstützung im Haushalt, Kranken- und Körperpflege, Sozialbetreuung, Fahrdienst, Mahlzeitendienst - können Betroffene trotz persönlichen Einschränkungen, die durch Krankheit, Unfall, Behinderung, Altersgebrechen, Mutterschaft oder ähnliches bedingt sind, zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung verbleiben. Oder früher von einem stationären Aufenthalt nach Hause zurückkehren. Ziel der Spitex ist dabei immer, die Selbstständigkeit des Spitex-Kunden zu erhalten und zu fördern.

Spitex entlastet und ergänzt

Die Spitex versucht das private Umfeld der Betroffenen soweit als möglich in die Hilfe und Pflege miteinzubeziehen. Die Spitex ist kein 24-h-Dienst. Sie ist deshalb bei intensivem Betreuungsaufwand auf die ergänzende persönliche Hilfe der Angehörigen, Nachbarn oder Freunde angewiesen.

Wer kann Spitex anfordern?

Spitex steht allen Einwohnern jeden Alters zur Verfügung. Massgebend sind Notwendigkeit und abgeklärter Bedarf.

Kontaktdaten und Leistungen für Hornussen sind unter dem Link Spitex ersichtlich.

Verein zur Begleitung Schwerkranker

Begleitung SchwerkrankeUnser Ziel ist es, die verbleibende Lebenszeit schwerkranker Menschen würdig mitzugestalten und ihnen das Sterben in vertrauter Umgebung zu ermöglichen. Kranke sollen möglichst ohne Beschwerde bis zuletzt leben können, umsorgt von Familie, Freunden und Betreuern.

Kontaktdaten und Leistungen sind unter dem Link Begleitung Schwerkranker ersichtlich.





Pro Infirmis

Pro InfirmisMit umfassender Beratung und konkreten Angeboten leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Dienstleistungen richten sich an Menschen mit körperlicher, geistiger oder psychischer Behinderung und ihre Angehörigen sowie Fachleute und Institutionen. Ziel unserer Dienstleistungen ist die möglichst selbständige und selbstbestimmte Lebensgestaltung.
Kontaktdaten und Leistungen im Kanton Aargau sind unter dem Link Pro Infirmis ersichtlich.

Weitere Kontaktadressen in der Region

Bereich Kontakt Telefon Link
Aerzte Dr. med. Markus Brüderlin, Allg. Medizin FMH, Bözen 062 876 1909 Linktext
  Dr. med. Lukas Schraner, Allg. Medizin FMH, Herznach 062 867 9020 Linktext
Zahnärzte Alexander Häni, Zahnarztpraxis, Frick 062 871 4412 Linktext
  Dr. med. dent.SaschaRuggli - Milic, Frick 062 871 1961 Linktext
  Dr. med. dent.WernerNaef, Frick 062 865 7020 Linktext
  weitere Zahnärzte   Linktext
Tierärzte Dr. med. vet. Urs Frei, Bözen 062 876 2613  
  Trivet, Dres.med.vet.Bürgi, Frei, Reimann, Praxis für Gross- und Kleintiere, Frick 0848 30 2010 Linktext
Spitäler Kantonspital Aarau 062 838 4141 Linktext
  Kantonspital Baden 056 486 2111 Linktext
  Spital Laufenburg 062 874 5000 Linktext